Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Wolfgang Lenhardt (Werbe- und Geschenkartikel, Gastrobedarf, Groß-,Einzel- und Versandhandel)
Anschrift : Osterholzallee 29 71636 Ludwigsburg
Telefon 07141/901650 Fax 07141/5051152 E-Mail lenhardt@rubbel.de Steuernummer 71/157/74507
Bankverbindung: Postbank Stuttgart Kontonummer 256266-700 Bankleitzahl 60010070
Kontoinhaber: Wolfgang Lenhardt Gerichtsstand: Ludwigsburg

Geschäftsbedingungen,Zahlungsbedingungen und Lieferbedingungen

Allen Lieferungen und Leistungen vom Versandhandel Wolfgang Lenhardt liegen diese Geschäftsbedingungen
zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen
Zustimmung von Wolfgang Lenhardt.

Preise und Lieferbedingungen :

Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten oder im aktuellen Prospekt
Dargestellt wurden. Eine Korrektur offensichtlicher Irrtümer bleibt der Firma Wolfgang Lenhardt vorbehalten.
Sollten sich die Gestehungskosten ändern, behalten wir uns vor, die am Liefertag geltenden Preise zu berechnen.
Sämtliche Preise unserer Produkte verstehen sich in Euro und ohne gesetzliche Mwst.. Verpackungs- und
Versandkosten, die grundsätzlich der Kunde trägt, werden den Preisen hinzugerechnet. Die Bestellung des
Kunden ist unwiderruflich und unterliegen unseren Geschäftsbedingungen, andere Bedingungen werden
nicht anerkannt, oder unterliegen der schriftlichen Zustimmung.
Der Versand unserer Ware erfolgt ausschließlich per Nachnahme. Falls die Annahme verweigert wird,
werden die Versandkosten dem Auftraggeber in Rechnung gestellt.
Zugesagte Liefertermine werden nach Möglichkeit eingehalten, Lieferverzug durch höhere Gewalt oder
anderen unvorhersehbaren Ereignissen, wird vom Besteller anerkannt. Eine Nachlieferung erfolgt nur
nach Rüpcksprache mit dem Auftragsgeber. Der Versand erfolgt
als Paket für 6,90 Euro plus aktuelle Zahlkartengebühr der Deutschen Post AG oder deren
Vertragspartner. Die Firma Wolfgang Lenhardt macht ausdrücklich darauf aufmerksam, dass bei nicht
versichertem Versand keine Verantwortung des Versandweges übernommen wird.
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Wolfgang Lenhardt.

Datenschutz :

Alle persönliche oder geschäftliche Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) unserer Kunden
unterliegen dem Datenschutz und werden von der Firma Wolfgang Lenhardt nicht an Dritte weitergegeben.

Gewährleistung :

Gemäß § 437 BGB hat der Kunde bei Mängeln an der gelieferten Sache zunächst nur einen Anspruch auf
Nacherfüllung, d.h. er kann nach seiner Wahl die Nachbesserung der gelieferten Sache oder eine
Ersatzlieferung verlangen. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.
Jede Rücksendung einer defekten Ware bedarf der vorherigen Abstimmung mit Firma Wolfgang Lenhardt,
um zu überprüfen, ob nicht gegebenenfalls durch Zusendung entsprechender und vom Kunden leicht selbst
einzubauender Ersatzteile, der Gewährleistungsaufwand gegenüber einer Rücksendung der Ware minimiert
werden kann. Wird eine Rücksendung der Ware vereinbart, so hat diese vollständig zu sein.
Stellt sich heraus, dass ein Fehler trotz eingehender Prüfung nicht feststellbar ist oder stellt sich heraus, dass
der Fehler vom Kunden selbst verursacht wurde, sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Dem Kunden
wird die Ware dann in defektem Zustand zurückgesandt.Als Garantienachweis genügt die Vorlage einer Rechnungskopie.
Rückgaberecht: Der Besteller hat das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Vorausgesetzt die
Ware ist in einem einwandfreiem nicht gebrauchten Zustand. Bei Warenwerten bis zu EUR 40,00 trägt der Kunde
die Kosten der Warenrücksendung, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der von ihm bestellten.
Beträgt der Warenwert mehr als EUR 40,00, übernimmt Firma Wolfgang Lenhardt die Kosten für die Rücksendung
der Ware. In diesem Fall erstattet die Firma Wolfgang Lenhardt die Kosten der Rücksendung dem Kunden zusammen
mit dem Kaufpreis. Unfrei versandte Rücksendungen werden von Firma Wolfgang Lenhardt grundsätzlich nicht
angenommen, sondern von der Post umgehend an den Absender zurückgesandt.

Transportschäden :

Transportschäden können grundsätzlich nur dann anerkannt werden, wenn sie der Firma Wolfgang Lenhardt
vom Kunden unverzüglich, spätestens jedoch 48 Stunden nach Erhalt der Ware, schriftlich oder per E-Mail
angezeigt werden, wobei es zur Fristwahrung auf die rechtzeitige Absendung der Anzeige ankommt und
die Versendungsart „versicherter Versand“ gewählt wurde.

Gerichtsstand :

Gerichtsstand ist für beide Teile ist Ludwigsburg.

Erfüllungsort :

Erfüllungsort für die gesamte Geschäftsverbindung, insbesondere der Lieferung, ist Ludwigsburg.